Dienstag, März 31, 2020
Start Lauf Szene Weltweit Boston Marathon 2020 erstmals in der Geschichte abgesagt

Boston Marathon 2020 erstmals in der Geschichte abgesagt

Im Zuge der Corona-Krise ist der traditionsreiche Boston-Marathon auf 14. September verschoben worden. Das gaben die Veranstalter bekannt. Die 124. Auflage des ältesten jährlichen Marathon war eigentlich für den 20. April angesetzt. Zuvor hatte der Gouverneur des US-Bundesstaats Massachusetts den Notstand ausgerufen.
Durch die Vielzahl an Absagen ist derzeit offen, wie die Olympiaqualifikation im Marathon ablaufen soll.
- Produkthinweis -

Hole dir unseren Newsletter

Bleibe immer up-to-date mit dem Laufnews Newsletter.

Stefan Leitner
Stefan Leitnerhttps://www.laufnews.at
Stefan Leitner ist Herausgeber des Magazins Laufnews. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Kommentiere den Beitrag

Bitte gebe hier deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein

1,372FansGefällt mir
112FollowerFolgen
X
X
X