Die anhaltende Weltgesundheitslage setzt der Planung von Großveranstaltungen aktuell viele Hürden vor. Immer mehr Sport-Events können zur Wahrung der Sicherheit von AthletInnen und BesucherInnen nur sehr eingeschränkt stattfinden, werden häufig auf einen unbestimmten Zeitpunkt verlegt oder gar abgesagt. Die VeranstalterInnen des Oberbank Linz Donau Marathons haben sich in Abstimmung mit ihren SponsorInnen und Partnerbetrieben mit der einmaligen Verschiebung in die Herbstsaison dazu entschlossen, die Bewerbe des Oberbank Linz Donau Marathon 2021 auf das Wochenende 23./24. Oktober zu legen.

„Der beliebte Oberbank Linz Donau Marathon ist nicht nur ein immenser Anreiz für viele tausende Menschen zur sportlichen Betätigung, sondern leistet in seinem großen Umfang – von den Kernbewerben für Erwachsene und Kinder, über die Tempozonen und Stadtteilfeste bis hin zum traditionellen, großen Finale am Linzer Hauptplatz – auch einen ganz wesentlichen Beitrag für die Lebensqualität unserer Stadt. Eine Verschiebung auf Herbst ist aufgrund der aktuellen und für das Frühjahr anzunehmenden Covid-Beschränkungen unumgänglich. Ich hoffe als Bürgermeister und begeisterter Läufer, dass wir am 24. Oktobernächsten Jahres unseren Linzer Marathon genießen können“, freut sich Bürgermeister Klaus Luger.

„Es ist uns bewusst, wie dicht der Veranstaltungskalender im Herbst 2021 wird, sind uns aber sicher, dass die Bedingungen für die LäuferInnen im Herbst wesentlich besser sind als im bevorstehenden Frühjahr“, ist auch Ewald Tröbinger vom OK-Team des Linz Donau Marathon Büros überzeugt. Das Team hat die Vorbereitungen für eine umfassende Planung unter Einhaltung einer strengen Sicherheitskonzeption bereits aufgenommen.

Der durch die Verlegung in den Herbst verlängerte Zeitraum wird mit attraktiven Zusatzangeboten bereits ab den kommenden Wochen als Chance für alle TeilnehmerInnen zum gesunden Aufbau und zielgerichteten Training sichtbar gemacht werden.

„Wir möchten uns für die großartige Unterstützung und die Treue in den vergangenen Monaten bei unseren TeilnehmerInnen bedanken, deswegen werden wir die kostenlosen Lauftrainings bereits im Herbst 2020 erneut anbieten. Für maximale Sicherheit werden die Trainings in einem adaptierten Format mit maximal 10 Personen pro Runde abgehalten und von qualifizierten LauftrainerInnen betreut. Die TeilnehmerInnen haben hier unmittelbar die Möglichkeit, sich gegenseitig zu motivieren und direkt Tipps zu holen“, weiß der Ex-Weltklasseläufer und jetzige Marathon-Organisator Günther Weidlinger von der LIVA.

Die Linzer bekommen mit der ALOHA Winterlaufserie allerdings eine Laufalternative für die Wintermonate.

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner
Stefan Leitner ist Herausgeber des Magazins Laufnews. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Leave A Comment