Laufmotivation: Jan Fitschen auf dem Weg zu EM Gold 2006

Ein Training ist erst vorbei, wenn man wieder unter der Dusche steht. Ein Wettkampf ist erst vorbei, wenn man über die Ziellinie gelaufen ist.

Der Deutsche Jan Fitschen feierte 2006 mit seinem Sieg bei der Europameisterschaft über 10.000 Meter seinen größten Erfolg. Fitschen siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 28:10,94 Minuten. Begünstigt wurde Fitschens Sensationserfolg durch ein taktisch geprägtes Rennen, das er als ehemaliger Mittelstreckenläufer im Schlussspurt gewinnen konnte.

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X
X