Vojta im Training mit neuer 10-km-Bestzeit

Aus Mangel an Wettkämpfen wegen der Corona-Pandemie hat Olympiateilnehmer Andreas Vojta seine 10-km-Bestzeit kurzerhand im Training verbessert. Der 30-Jährige lief laut eigenen Angaben auf einer exakt vermessenen Strecke in der Wiener Prater-Hauptallee ohne Tempomacher – inoffizielle – 28:28 Minuten. Der österreichische Rekord über 10 km von Günther Weidlinger aus dem Jahr 2008 steht bei 28:10.

 

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X
X