VCM Winterlaufserie am Sonntag im Beethoven-Style

An diesem Sonntag, 26. Jänner, 10 Uhr, steigt der „Classic Run“ als nächster Event der VCM Winterlaufserie im Wiener Prater. Der zweite von vier Vorbereitungsläufen für den Vienna City Marathon steht im Zeichen des Komponisten Ludwig van Beethoven. Der Klassik-Visionär feiert im Jahr 2020 den 250. Geburtstag.

Die rund 2.000 Läuferinnen und Läufer können zwischen den Distanzen 5 km, 10 km, 15 km und Halbmarathon wählen. An der Spitze werden die österreichischen Topläufer Stephan Listabarth, Timon Theuer (beide DSG Wien) und Christian Robin (LC Villach) erwartet.

Bei einem Tanz-Contest vor dem Start gibt es Tickets für ein Beethoven-Konzert mit der Kammermusik der Wiener Philharmoniker am Samstag, 18. April (Tag vor dem Vienna City Marathon) gewinnen. Startnummern, Zielband und Siegerpokale sind im Musiknoten-Design. Die Musik wird – auch – klassisch sein, und „Beethoven“ fährt als Radbegleiter für die Spitze des Feldes über die Strecke.

Das Interesse an der VCM Winterlaufserie ist außergewöhnlich groß. Das aktuelle Event am 26. Jänner sowie die kommenden Läufe am 23. Februar und 29. März sind mit jeweils über 2.000 Anmeldungen ausgebucht. Es ist keine Nachmeldung möglich.

Die VCM Winterlaufserie ist Teil der umfangreichen Vorbereitungsangebote zum Vienna City Marathon, der am 19. April stattfindet. Neben diesen Testläufen, die für Marathon- und Halbmarathonteilnehmer kostenlos angeboten wurden (Teilnehmerlimit 2000 Personen), finden VCM Training Runs mit professioneller Begleitung statt.

VCM Winterlaufserie – Classic Run

26Jan10:00VCM Winterlaufserie 2Bewerb:StrassenlaufDistanz:10 Kilometer,15 Kilometer,5 Kilometer,HalbmarathonBundesland:Wien

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X
X