Tim Robertson gewinnt Crosslauf Graz

Der stark besetzte Crosslauf in Graz zog am Wochenende zahlreiche Topläufer aus der Region an.

Auf der vier Kilometer langen Laufstrecke rund um das USZ Rosenhain bestimmte Felix Geieregger das Tempo. Bei Kilometer drei übernahm Markus Bretterklieber die Führung und gewann schlussendlich nach 14:10 Minuten. Geieregger lief in 14:21 Minuten auf Rang 2.

Den Hauptlauf der Herren über 8,8 Kilometer dominierte der Orientierungslauf Vizeweltmeister Tim Roberston vom LTV Köflach. Er setzte sich nach knapp der Hälfte des Rennens an die Spitze und gewann nach 31:15 Minuten vor Robert Merl (31:44 Minuten) und Gernot Ymsen (31:53 Minuten).

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X
X