Valentin Pfeil und Timon Theuer wurde der Start beim Valencia Marathon am Sonntag verwehrt. Ein positiver COVID-19 Schnelltest bei Valentin Pfeil am Vorabend des wichtigsten Rennen von Pfeil und Theuer wurden zum Spielverderber. Während Pfeil positiv auf COVID-19 getestet wurde, verwehrte man Theuer als „K1“ Kontaktperson den Start. Dieser ärgerte sich noch am Renntag über sich selbst: „Normalerweile organisiere ich meine Wettkampfreisen selbst. Dieses mal übernahm der ÖLV die Organisation. Den Aufpreis auf ein Einzelzimmer hätte ich, nachträglich gesehen, liebend gerne selbst bezahlt.“

Pfeil war vor rund vier Wochen an COVID-19 erkrankt und begab sich in Selbstisolation. Auf dem Laufband konnte er sich allerdings weiterhin vorbereiten und setzte alles daran, beim Valencia Marathon das Olympialimit zu unterbieten. Vor der Abreise war der COVID-19 Test negativ.

Am heutigen Montag wurde Pfeil erneut getestet. Das Ergebnis: Der COVID-19 Test war negativ.

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner
Stefan Leitner ist Herausgeber des Magazins Laufnews. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Leave A Comment