Die zwölffache Österreichische Meisterin Anita Baierl vom TUS Kremsmünster hat mit dem Jahresende ihr Karriereende bekannt gegeben.

In einem E-Mail an den Österreichischen Leichtathletik Verband schreibt sie: „Ich möchte mich in diesem Sinne recht herzlich bei Euch, seitens des Verbandes, bedanken! Es war eine für mich schöne und lehrreiche Zeit. Natürlich werde ich weiterhin sportlich aktiv bleiben und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.“

Ihr wohl bestes Ergebnis erzielte die Athletin im Halbmarathon. Mit 1:13:23 Stunden, gelaufen 2015 in Berlin, liegt sie auf Platz 3 in der nationalen All-Time-List. In ihrem bisher erfolgreichsten Jahr 2013 gewann sie nicht nur die Staatsmeisterschaften über 1500 m, 5000 m und 10 km, sondern war auch Teilnehmerin der Team-Europameisterschaft über 5000 m in Kaunas, wo sie Fünfte wurde. 2016 wurde Anita Baierl Staatsmeisterin im Marathon.

Schicksalsschlag wirft Baierl aus der Bahn

Bis ins Jahr 2016 wurde Anita Baierl von ihrem Vater Johannes Baierl trainiert. Kurz vor der Leichtathletik-Europameisterschaft verstarb ihr Vater unerwartet. Danach versuchte Baierl immer wieder an ihre bisherigen Leistungen anzuschließen, konnte die guten Trainingsergebnisse allerdings nicht mehr in Top-Platzierungen in Wettkämpfen ummünzen.

Anita Baierl arbeitete zuletzt bereits Teilzeit als Bürokauffrau in Wels

Bestzeiten Anita Baierl

  • Marathon: 2:42:35 h – 2016, Salzburg
  • Halbmarathon: 1:13:23 h – 2015, Berlin
  • 10 km: 34:00 min – 2015, Bamberg
  • 10.000 m: 33:48,62 min (Bahn) – 2015, Ohrdruf
  • 5.000 m: 16:19,65 min (Bahn) – 2014, Koblenz
  • 3.000 m: 9:22,21 min (Bahn) – 2012, Andorf
  • 1.500 m: 4:25,49 min (Bahn) – 2012, Wien
  • 1.000 m: 2:48,47 min (Bahn) – 2012, Wien
  • 800 m: 2:12,58 min (Bahn) – 2012, Vöcklabruck

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner
Stefan Leitner ist Herausgeber des Magazins Laufnews. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Leave A Comment